Prozesse und Prozessmanagement spielen in Einkauf und Logistik eine besondere Rolle. Als Berater und Professor habe ich in Projekten und bei der Betreuung von Abschlussarbeiten immer wieder festgestellt, dass es immer Unsicherheiten über die Vorgehensweise bei der Modellierung von Prozessen gibt. Eine weitere Herausforderung ist die strukturierte Ermittlung von Potenzialen bei Prozessverbesserungen. Nachdem ich diese Fragen in der ersten Auflage behandelt habe, ist nun auch die zweite Auflage meines Buches Prozessmanagement in Einkauf und Logistik bei SpringerGabler erschienen. 

Neben den bisherigen Themen wie Prozessmodellierung, Ansätzen zur Prozessverbesserung und Service-Qualität habe ich in der neuen Auflage aktuelle Inhalte zu agilem Management ergänzt und mit der Prozesskostenrechnung den hoch-relevanten Bereich Controlling vertieft. Agiles Management ist im Moment ein „Buzzword“ aber es herrscht häufig Unklarheit darüber, welche Strömungen es gibt und insbesondere wann es sinnvoll ist und wann auch nicht. Und auf der anderen Seite sind Einkauf und Logistik durch hohe Fixkosten-Anteile und zunehmend komplexere Prozesse geprägt, weshalb eine „ehrlichere“ Bewertung der Prozesskosten der verschiedenen Prozessvarianten bessere Entscheidung bei der Annahme von Aufträgen und dem Pricing ermöglicht.


Das Buch sieht dank des neuen Designs – ganz old-school – schön im Regal aus. Es ist aber auch als E-Book über Springer-Link oder einem anderen E-Book-Shop des Vertrauens ein guter Leitfaden für Einführung und Troubleshooting von Prozessmanagement in Einkauf und Logistik. Und – liebe Kolleginnen und Kollegen – natürlich eignet es sich auch prima für den Einsatz in Vorlesungen oder Seminaren zum Thema Prozessmanagement.


Viel Spaß beim Durchblättern und Entdecken!

Categories:

Tags:

No responses yet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonniere unseren Newsletter
Abonniere unseren Newsletter und erhalte regelmäßig Updates über neue Inhalte.
Der Newsletter informiert über aktuelle Blogbeiträge und kann auch Werbung enthalten. Informationen zum Newsletter und Kontaktformular sind den Datenschutzbestimmungen enthalten.